Anzeige
Anzeige
© basler Elektronikproduktion | 20 Juli 2018

Basler erwirbt Silicon Software GmbH

Die Basler AG übernimmt mit sofortiger Wirkung 100 % der Anteile der Silicon Software GmbH. Sie hat dazu mit den beiden Gründern und Geschäftsführern Dr. Klaus-Henning Noffz und Dr. Ralf Lay, einen Anteilskauf- und Übertragungsvertrag geschlossen.
Der Kaufpreis, über dessen Höhe Stillschweigen vereinbart wurde, wird zu 80 % in bar und zu 20 % in Basler-Aktien bezahlt. Die Herren Dr. Noffz und Dr. Lay werden zukünftig für die Silicon Software GmbH und die Basler AG tätig sein.

Die Basler AG will mit dieser Transaktion ihr Produktportfolio für Computer Vision-Anwendungen weiter ausbauen. Durch die Kombination von Basler-Kameras mit intelligenten Bildeinzugskarten von Silicon Software könne Basler seinen Kunden künftig Lösungen aus einer Hand anbieten, die eine Vorverarbeitung und Auswertung von Bilddaten bereits "on Board" erlauben und so den OEM-Kunden Kostensenkungspotenzial eröffnen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-1