Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© obducat Elektronikproduktion | 14 Juni 2018

Obducat sichert sich Folge-Auftrag aus Deutschland

Die schwedische Obducat AB Tochter, Obducat Europe GmbH, hat von einem bereits bestehenden Kunden in Deutschland einen Auftrag über 240.000 Euro erhalten. Dafür sollen die vorhandenen Systeme aufgerüstet und modernisiert werden.
Die bereits bestehenden Systeme werden zur Beschichtung, zum Einbrennen, Kühlen, Reinigen und Entwickeln von Glassubstraten eingesetzt. Sie sollen in den Reinraumanlagen der F&E-Abteilung des Kunden installiert werden. Der Auftraggeber verfügt bereits über mehrere Lithographie-Verarbeitungssysteme der Obducat Europe GmbH. Weitere Informationen zu dem Auftrag gibt es noch nicht.

Die Auslieferung der modernisierten Systeme ist für Ende 2018 geplant. Obducat ist ein führender Anbieter von Systemlösungen für die Lithographieverarbeitung.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-2