Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alphaspirit dreamstime.com Elektronikproduktion | 18 Mai 2018

Bluechips investiert in Erweiterung

Bluechips Microhouse hat mit neuem Technologiezentrum von Trumpf seinen Maschinenpark weiter ausgebaut.
Der international aufgestellte EMS Dienstleister Bluechips Microhouse hat seinen Maschinenpark im Bereich der Metall- und Gehäusebearbeitung mit einer TruPunch Anlage der Firma Trumpf erweitert. Mit dieser Investition steigere Bluechips die Serviceflexibilität, um "den hohen Anforderungen der Kunden und dem Markt weiterhin gerecht werden zu können", schreibt Vertriebsleiter Björn Baumann in einer Stellungnahme.

Lieferzeiten sowie Qualität könnten so mittels eigener Prozesse überwacht, gesteuert, und OEM / ODM Projekte schneller umgesetzt werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.17 15:35 V10.9.3-2