Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© jabil Elektronikproduktion | 17 Mai 2018

Nypro erweitert Produktionsstätte in Ungarn

Der EMS-Dienstleister Jabil hat seine neu erweiterte Nypro-Produktionsstätte in Tiszaújváros, Ungarn, offiziell eröffnet.
Die Erweiterung hat 465 Quadratmeter zu dem Produktionsgebäude hinzugefügt, die jetzt 2'000 Quadratmeter umfasst, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

"Im Jahr 2014 nahm Nypro das Werk Jizil in Tiszaújváros in Betrieb. In den vergangenen vier Jahren sind wir aufgrund der Kundenbedürfnisse dynamisch gewachsen und dies hat diese bedeutende Erweiterung unvermeidlich gemacht. Mit unserer neuen Produktionsstätte zeigen wir unser Engagement für langfristige Partnerschaften mit unseren derzeitigen und potenziellen Kunden in den Segmenten Diagnostics und Medical", sagte Péter Győri, Betriebsleiter für die Fabrik in Tiszaújváros.

Die Erweiterung werde es Nypro ermöglichen, seine bestehenden europäischen Fertigungskapazitäten zu einer Komplettlösung für aktuelle und potentielle Kunden in den fortgeschrittenen Märkten für Humandiagnostik und Life Science zu erweitern, heißt es abschließend.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1