Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rawpixelimages dreamstime.com Elektronikproduktion | 17 Mai 2018

Volex übernimmt die slowakische Firma Silcotec Europe

Volex, das unter anderem Kabel f├╝r die Telekommunikationsindustrie herstellt, will Silcotec Europe ├╝bernehmen. Au├čerdem hat das Unternehmen die Ausgabe von 48 Millionen neuer Stammaktien angek├╝ndigt, um rund GBP 36 Mio. (EUR 42 Mio.) aufzubringen.
Die Platzierung erfolgt zur Finanzierung der Akquisition von Silotec. Der Kaufpreis f├╝r Silcotec Europe wird mit EUR 18.1 million angegeben Silcotec, Hersteller von Kabelb├Ąumen und elektronischen Baugruppen f├╝r die Medizin-, Telekommunikations- und Computerindustrie, erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von EUR 17,8 Mio. und ein EBIT von EUR 3,1 Mio. Das Unternehmen besch├Ąftigt 160 Mitarbeiter in einer Fabrik in der Slowakei; das Kunden- und Finanzpersonal sitzt jedoch in Irland, hei├čt es in einer Pressemitteilung von Volex. Nat Rothschild, Vorstandsvorsitzender von Volex, sagte: "Diese ├ťbernahme ist ein wichtiger Schritt f├╝r den Ausbau unserer Kabelkonfektionierungsaktivit├Ąten in Europa. Silcotec ist ein gut gef├╝hrtes Unternehmen, das hochwertige Kabel, Baugruppen und Box-Builds f├╝r die medizinische Industrie anbietet. Dar├╝ber hinaus wird Volex nach der Mittelbeschaffung ├╝ber eine gut kapitalisierte Bilanz verf├╝gen, um weitere Investitionen in unser Gesch├Ąft zu erm├Âglichen, von denen unsere Kunden, Mitarbeiter und Aktion├Ąre profitieren werden."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-1