Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© R&M Elektronikproduktion | 16 Mai 2018

R&M übernimmt tschechische Transportkabel – DIXI a.s.

Der Schweizer Verkabelungsspezialist R&M hat die tschechischen Transportkabel – DIXI a.s. (TK DIXI), mit Sitz in Děčín, übernommen.
Mit dieser Übernahme wolle R&M seine Kompetenz im Bereich der Entwicklung und Produktion von Glasfaserkabeln, ein bedeutender Teil von R&Ms High-End-Lösungen für LAN, Rechenzentren und öffentliche Netzwerke erweitern.

“Glasfaserkabel sind von strategischer Bedeutung für unsere End-to-End-Lösungen. Darum kommt diese Akquisition genau zum richtigen Zeitpunkt für uns” sagt Andreas Rüsseler, Chief Marketing Officer bei R&M in einer Pressemitteilung. “TK DIXI verfügt über ein enormes Know-how im Bereich der Fiberoptik-Produktion. Der Standort Děčín ist zudem ideal gelegen, um die europäischen Märkte optimal bedienen zu können.»

Luděk Bednář, Miteigentümer und Geschäftsführer von TK DIXI sagt: "TK DIXI verfügt über einen exzellenten Ruf als Anbieter von qualitativ hochstehenden Fiberoptik- und Kupferkabeln und zeichnet sich durch kundenspezifische Lösungen sowie schnelle Lieferzeiten aus. R&M und TK DIXI ergänzen sich perfekt und verfolgen denselben Ansatz in ihrer Marktbearbeitung. R&Ms globales Netzwerk ermöglicht es uns, weiter zu wachsen und unser Unternehmen auf eine neue Ebene zu bringen."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.21 11:24 V11.9.8-1