Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© R&M Elektronikproduktion | 16 Mai 2018

R&M übernimmt tschechische Transportkabel – DIXI a.s.

Der Schweizer Verkabelungsspezialist R&M hat die tschechischen Transportkabel – DIXI a.s. (TK DIXI), mit Sitz in Děčín, übernommen.
Mit dieser Übernahme wolle R&M seine Kompetenz im Bereich der Entwicklung und Produktion von Glasfaserkabeln, ein bedeutender Teil von R&Ms High-End-Lösungen für LAN, Rechenzentren und öffentliche Netzwerke erweitern.

“Glasfaserkabel sind von strategischer Bedeutung für unsere End-to-End-Lösungen. Darum kommt diese Akquisition genau zum richtigen Zeitpunkt für uns” sagt Andreas Rüsseler, Chief Marketing Officer bei R&M in einer Pressemitteilung. “TK DIXI verfügt über ein enormes Know-how im Bereich der Fiberoptik-Produktion. Der Standort Děčín ist zudem ideal gelegen, um die europäischen Märkte optimal bedienen zu können.»

Luděk Bednář, Miteigentümer und Geschäftsführer von TK DIXI sagt: "TK DIXI verfügt über einen exzellenten Ruf als Anbieter von qualitativ hochstehenden Fiberoptik- und Kupferkabeln und zeichnet sich durch kundenspezifische Lösungen sowie schnelle Lieferzeiten aus. R&M und TK DIXI ergänzen sich perfekt und verfolgen denselben Ansatz in ihrer Marktbearbeitung. R&Ms globales Netzwerk ermöglicht es uns, weiter zu wachsen und unser Unternehmen auf eine neue Ebene zu bringen."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2