Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© otnaydur dreamstime.com Elektronikproduktion | 16 April 2018

Integrated Micro-Electronics geht Joint-Venture in Japan ein

Der philippinische EMS-Dienstleister Integrated Micro-Electronics Inc. (IMI) hat bekannt gegeben, dass seine Tochtergesellschaft VIA Optronics GmbH ein Joint Venture mit Toppan Printing Co., Ltd. in Japan gegr√ľndet hat.
Der Name des neuen Unternehmens lautet VTS-Touchsensor Co., Ltd. (VTS).

Zu diesem Zweck wurden 65 Prozent der Anteile von Toppan Touch Panel Products, einem Spin-Off von Toppan, an VIA √ľbertragen.

VTS wird die Sensoren in Japan in den bestehenden R√§umlichkeiten von Toppan entwickeln und herstellen. VIA wird seine Erfahrung im Bereich Marktanforderungen, System-Level-Design und Produktion in den Automobil-, Verbraucher- und Industriem√§rkten nutzen, um die Weiterentwicklung der Kernsensor-Technologie zu unterst√ľtzen.

Mit den Erfahrungen beider Unternehmen werde VTS seinen bestehenden und zuk√ľnftigen Kunden eine Reihe von Touch-Sensoren zur Verf√ľgung stellen, so J√ľrgen Eichner, Gesch√§ftsf√ľhrer von VIA Optronics. Das neue Setup werde unter anderem auch VIAs Angebot differenzierter Sensortechnologie f√ľr Touchpanels und interaktive Display-Systeme in verschiedenen M√§rkten und Segmenten st√§rken, so Eichner weiter.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.12 02:03 V11.10.8-2