Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Wuerth Elektronik eiSos Produkte | 11 April 2018

Datenleitung von Platine zu Platine

Würth Elektronik eiSos hat sein Board-to-Board-Steckverbinderportfolio erweitert. Unter der Bezeichnung WR-BTB bietet der Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente ein breites Spektrum an Steckern und Buchsen.
Das ist eine Produktankündigung von Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Beispiele für die neuen SMT-bestückbaren Konnektoren sind Stecker und Buchsen mit Kragen und Anfasung im 1,00-mm- und 0,80-mm-Raster.

Die robusten Steckverbinder sind auf 30 Steckzyklen ausgelegt und das Isolationsmaterial hat die Entflammbarkeitsklasse UL94 V-0 (zertifizierte UL-Zulassung E323964) sowie eine Betriebstemperatur von -55 °C bis +85 °C. Der Nennstrom der teilvergoldeten Kupferlegierungskontakte liegt bei 0,5 A, die Spannungsfestigkeit bei 500 V. Der Kontaktwiderstand beträgt lediglich 50 mΩ. Die Stecker im 1,00-mm-Raster sind in den Höhen 8,35 und 6,35 mm verfügbar, die dazu passenden Buchsen mit 10,30, 7,30 und 5,30 mm Höhe erhältlich. Bei den Steckern im 0,80-mm-Raster sind es 7,60, 5,60 und 4,60 mm. Die Gegenstücke haben Höhen von 11,75, 7,75 und 3,75 mm. Alle Bauteile der WR-BTB-Serie bieten zudem eine Vielzahl verschiedener Polzahlen.

Kostenlose Muster können ab sofort angefragt werden. Alle Produkte sind ohne Mindestbestellzahl ab Lager verfügbar.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-2