Anzeige
© Safran Electrical & Power (nur zu Illustrationszwecken) Elektronikproduktion | 04 April 2018

Safran eröffnet Fabrik in Indien

Safran gab die Eröffnung einer Fabrik zur Herstellung von elektrischen Verbindungssystemen in Hyderabad (Indien) bekannt.
In den nächsten zwölf Monaten wird Safran Electrical & Power, eine Tochtergesellschaft von Safran, die auf elektrische Systeme spezialisiert ist, die ersten in Indien hergestellten LEAP-Kabelbäume für den Markt für Schmalkörperflugzeuge liefern.

Die Produktion in der Fabrik, welche sich über 4'000m2 erstrecken und schließlich 250 Personen beschäftigen werde, wird es zudem ermöglichen, alle Bedürfnisse der Programme, in denen die Gruppe in der Region involviert ist, zu erfüllen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Philippe Petitcolin, der Chief Executive Officer der Gruppe, erklärt: "Safran ist stolz darauf, seine Beziehungen zu Indien, einem historischen Marktteilnehmer und einem weltweit führenden Luftfahrtzulieferer, weiter auszubauen. Diese neue Fabrik bekräftigt unser Engagement für Produkte 'Made in India' und vervollständigt unser Netzwerk in der Region mit einer neuen, leistungsstarken Produktionsstätte."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.04.23 15:48 V9.3.2-2