Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© jabil Elektronikproduktion | 21 Februar 2018

Jabil schließt Modulproduktion in Polen

Jabil Circuit werde sich aus dem europĂ€ischen Photovoltaik-GeschĂ€ft zurĂŒckziehen und die Produktion i Kwidzyn (Polen) schließen.
Es sei eine 'harte Entscheidung' gewesen, erklĂ€rte eine Sprecherin gegenĂŒber dem pv magazine. "Leider hat das Unternehmen festgestellt, dass es nicht genug aktuelle und zukĂŒnftige Nachfrage gibt, um eine nachhaltige Zukunft des SolargeschĂ€fts in Kwidzyn zu sichern."

Der Maschinenpark soll zu barer MĂŒnze gemacht und - so scheint es - an den Meistbietenden verkauft werden. Dies sei die 'bevorzugte Option', heißt es in dem Artikel von pv magazine weiter.

Rund 500 Mitarbeiter seien von der Entscheidung von Jabil betroffen. Ihre ArbeitsplĂ€tze sollen sie jedoch nicht verlieren. Der EMS-Dienstleister produziert am Standort Kwidzyn auch fĂŒr Kunden aus anderen Segmenten. Insgesamt wachse man in Kwidzyn und verfĂŒge – außerhalb der Solarindustrie – ĂŒber ein stabiles Kundenportfolio.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.21 10:32 V11.9.7-2