Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Tonfunk Elektronikproduktion | 14 Februar 2018

Tonfunk erwirbt neuen Siplace-Bestücker

Der EMS-Dienstleister Tonfunk hat eine ältere Siplace durch eine neue, vierte Siplace-Linie der SX- Reihe ersetzt.
Mit dem Ausbau des Maschinenparks habe man nicht nur die Fertigungskapazität erhöht, sondern auch die Skalierbarkeit und Flexibilität gesteigert, heißt es in einer Pressemitteilung.

“Auf der Siplace SX lassen sich neue Produkte schneller einführen, unterbrechungsfreie Rüstwechsel realisieren und unterschiedlichste Losgrößen mit gleichbleibender Produktiviät und Effizienz fertigen. Neueste Software komplettiert nun ein umfängliches Rüstkonzept. Selbst bei kurzfristigsten Auftragsänderungen bleibt Tonfunk mit der Siplace SX künftig gelassen, denn der Rüstwechsel erfolgt auch während des laufenden Betriebs”, heißt es zur Erklärung von Tonfunk.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-1