Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pichetw dreamstime.com Elektronikproduktion | 09 Januar 2018

Nordson Asymtek erwirbt Infiniti Dosing Produktlinien

Nordson Asymtek hat die Rechte und Vermögenswerte für die Produktlinien der Progressiv-Cavity-Pumpen (PCP) von Infiniti Dosing o.m.s (mit Sitz in Polling, Deutschland) erworben.
Die Transaktion, die am 5. Januar 2018 abgeschlossen wurde, bietet Nordson Asymtek den Zugriff auf Dosier- und Dosierprodukte, die von Infiniti unter den Markennamen Dot Streamer (DS) und Accura vertrieben werden.

Der Eigentümer und Gründer von Infiniti, Jean-Claude Tytgat, wird zu Nordson Asymtek wechseln und weiterhin an technologischen Entwicklungen arbeiten, heißt es in einer Pressemitteilung.

Man freue sich, Infinitis PCP-Technologie in das eigene Portfolio aufnehmen zu können. Der Wechsel von Herr Tytgat zu Nordson Asymtek sei ebenfalls ein Grund zu Freue, meint Peter Bierhuis, Präsident von Nordson Asymtek. "Die Technologie ergänzt die branchenführende Jetting-Technologie von Nordson Asymtek und erweitert die Möglichkeiten zur hochwertigen Mikrodosierung einer Vielzahl von Materialien. Die Fähigkeiten von Herrn Tytgat im Bereich Produktentwicklung werden kontinuierliche Innovation gewährleisten."

"Nordson Asymtek beizutreten ist die perfekte Synergie für Infiniti", schließt such Jean-Claude Tytgat an. "Die globale Infrastruktur und umfassende technische Kompetenz werden das Wachstum und die Einführung der Mikrodispenser-Fähigkeiten beschleunigen, die unsere PCP-Technologie bietet."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 11:45 V11.5.4-2