Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 25 Juni 2007

Solar-Fabrik AG sichert sich Polysilizium-Versorgung

Global Expertise Wafer Division Ltd., eine Tochtergesellschaft der Solar-Fabrik AG und Hoku Materials, Inc. haben einen Vertrag ├╝ber die Lieferung von Polysilizium ├╝ber 7 Jahre geschlossen.
Der Vertrag sieht vor, dass w├Ąhrend der siebenj├Ąhrigen Laufzeit bis zu $185 Mio. an Hoku Materials flie├čen werden. Die Zahlungen stehen unter der aufschiebenden Bedingung, dass bez├╝glich des Polysiliziums definierte Produktions- und Qualit├Ątsziele erreicht werden, dass das jeweilige Liefervolumen akzeptiert wird und dass weitere Bedingungen eingehalten werden. Der Vertrag sieht ├╝ber die gesamte Vertragslaufzeit fixe Volumina zu definierten Preisen f├╝r die jeweiligen Polysilizium-Lieferungen vor. Des Weiteren ist eine Anzahlung von $2 Mio. an Hoku Materials vereinbart, die mit der Unterzeichnung f├Ąllig wird, sowie eine zus├Ątzliche Vorauskasse der Global Expertise Wafer Division in H├Âhe von $51 Mio., die vor der ersten Lieferung f├Ąllig gestellt wird. "Die Sicherung unserer Polysiliziumversorgung durch Hoku Materials bis ins Jahr 2016 ist der Schl├╝ssel f├╝r das Erreichen unserer globalen Wachstumsstrategie," sagte Christoph Paradeis, CEO der Solar-Fabrik. "Der planm├Ą├čige Projektfortschritt ├╝ber die letzten Monate zeigt, dass Hoku Materials ihren Polysilizium-Plan erf├╝llen kann. Wir wollen gemeinsam eine stabile, langfristige Partnerschaft aufbauen." Global Expertise Wafer Division, eine 100%-ge Tochtergesellschaft der Solar-Fabrik AG, ist auf die Waferbeschaffung fokussiert und hat ihren Gesch├Ąftssitz in Kuala Lumpur (Malaysia). Global Expertise Wafer Division kauft recycelbare Wafer aus der Halbleiterindustrie und erschlie├čt damit eine neue Rohstoffquelle, die urspr├╝nglich nicht f├╝r die Photovoltaikbranche zur Verf├╝gung stand. Solar-Fabrik entwickelte sich damit in nur einem Jahrzehnt von einem reinen Modulhersteller zu einem international ausgerichteten, b├Ârsennotierten, vollst├Ąndig integrierten Solarkonzern. Solar-Fabrik AG und ihre Tochtergesellschaften decken somit die gesamte Wertsch├Âpfungskette ab: Waferbeschaffung, Waferaufbereitung, Solarzellenherstellung, Modulherstellung und Systeml├Âsungen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-1