Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© KoŐąrber AG / Systec Services Elektronikproduktion | 03 November 2017

Körber: Erwerb der der Systec & Services abgeschlossen

Der internationale Technologiekonzern Körber hat den Erwerb der Systec & Services GmbH nach Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden mit Wirkung zum 1. November 2017 vollzogen.
Mit der Übernahme des deutschen System-Partners stärkt der Konzern sein Geschäftsfeld Pharma-Systeme.

Ziel der √úbernahme ist es, die bereits in den Unternehmen Seidenader und Werum IT Solutions vorhandenen Kompetenzen in den Bereichen MES (Manufacturing Execution Systems) und Serialisierung zu st√§rken und die Expertise im Beratungsgesch√§ft auszubauen. Als System-Partner ist die Systec & Services GmbH auf die Beratung f√ľr sowie die Implementierung von Produktionsleitsystemen (Manufacturing Execution System, MES) und Track & Trace-L√∂sungen spezialisiert. Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen in Karlsruhe (Deutschland). Ein weiterer Standort befindet sich in Pratteln bei Basel (Schweiz).

"Aus der bereits langj√§hrigen Partnerschaft sch√§tzen wir Systec & Services und seine Integrationskompetenz sehr. Gemeinsam werden wir zuk√ľnftig noch besser in der Lage sein, integrierte L√∂sungen vom Projektstart bis zur Inbetriebnahme aus einer Hand anzubieten", betont Clemens Berger, CEO der K√∂rber Medipak Systems GmbH.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1