Anzeige
Anzeige
Anzeige
© kitron Elektronikproduktion | 23 Oktober 2017

Kitron unterzeichnet Vertrag mit Kongsberg Maritime

EMS-Dienstleister Kitron hat mit Kongsberg Maritime einen 5-jährigen Rahmenvertrag mit einem potenziellen Wert von NOK 200 Millionen (EUR 21,22 Mio.) unterzeichnet.
Kitron wird zuk√ľnftige elektronische Module f√ľr Kongsberg Maritime produzieren und ausliefern. Gemeinsam werde man zuk√ľnftig auch in den Bereichen Design, Entwicklung, Produktion und Industrialisierung f√ľr gewisse Produkte und Technologien zusammenarbeiten.

"Diese Vereinbarung ist f√ľr Kitron strategisch wichtig. Wir haben langj√§hrige und enge Beziehungen mit anderen Kongsberg Gesch√§ftsbereichen. Diese neue Partnerschaft mit Kongsberg Maritime, dem gr√∂√üten Gesch√§ftsbereichs innerhalb der Kongsberg Gruppe, birgt erhebliches Potential f√ľr uns", kommentiert Hans Petter Thomassen, Managing Director of Kitron Norway, den Vertrag.

Die Produktion findet an mehreren Produktionsstandorten Kitrons statt.

"Der Sourcing- und Evaluierungsprozess war sehr umfangreich und gr√ľndlich. Die gro√üe Anzahl potentieller Lieferanten wurde hinsichtlich der technischen, Produktions- und Beschaffungskapazit√§ten bewertet. Mit einer globalen Pr√§senz und Produktionsfl√§che in der N√§he der Kongsberg-M√§rkte, demonstriert Kitron Wettbewerbsf√§higkeit", f√ľgt Frode Kaland, EVP Supply Chain, Kongsberg Maritime, an.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1