Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© AL Elektronik Elektronikproduktion | 05 Oktober 2017

AL-Elektronik investiert in neue Lagerhalle

Der Distributor f√ľr elektronische Bauteile AL-Elektronik stockt seine Lagerfl√§che auf 2'300m¬≤ auf.
Die Bauarbeiten f√ľr die neue Lagerhalle haben nun endlich begonnen. Die Lagerfl√§che des Distributors aus Braunschweig wird auf insgesamt 2'300m2 aufgestockt. Ein kontinuierliches Wachstum in den vergangenen Gesch√§ftsjahren, vor allem jedoch die Vielzahl an Kundenw√ľnschen und Anforderungen an das Sortiment des Unternehmens, haben die Expansion in Punkto Linienpolitik angetrieben. Insgesamt acht neue Vertr√§ge mit Herstellern wurden in diesem Jahr abgeschlossen. Die neuen Linien aus den Bereichen Halbleiter und passive Bauelemente f√ľllen wesentliche Bereiche in dem Sortiment der AL-Elektronik bzw. erg√§nzen bereits bestehende und etablierte Produktgruppen.

‚ÄěUm unserer positiven Entwicklung gerecht zu werden, war es erforderlich unsere Lagerkapazit√§ten zu maximieren!“ teilte die Firmenleitung mit. Die neue Lagerhalle wird auf dem Firmengel√§nde in der Christian-Pommer-Stra√üe hinter der bereits im Jahr 2009 errichteten Lagerhalle angebaut. Es wurden au√üerdem weitere 1'300m2 Land von der Stadt Braunschweig gekauft, um damit mehr Platz f√ľr eine zus√§tzliche Laderampe zu erhalten und noch mehr KFZ-Parkpl√§tze f√ľr die stetig steigende Mitarbeiterzahl bereitstellen zu k√∂nnen. Die neue Lagerfl√§che wird einen ESD-Beschichteten Boden erhalten, um den Anforderungen der Semiconductor-Bauteile gerecht zu werden. Der finale Bauantrag wurde bereits im Juni gestellt; die Inbetriebnahme der neuen Lagerhalle ist f√ľr Ende November geplant.

‚ÄěIn unserem Markt mit vielen steigenden Produkt-Lieferzeiten ist eine gute Lagerbevorratung von enormer Wichtigkeit. Wir bewerten diese Investition von rund 1 Mio. EUR als ma√ügeblichen Schritt, um auch in Zukunft eine zuverl√§ssige Belieferung sicherstellen zu k√∂nnen und mit unseren Kunden und Lieferanten weiter zu wachsen! Wir wollen und werden auch in Zukunft investieren, um weiterhin hochwertigen Lieferservice anbieten zu k√∂nnen!“ gab die Gesch√§ftsleitung bekannt.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1