Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Anritsu Elektronikproduktion | 26 Juni 2017

Anritsu: Hochleistungs-Signalanalysator-Lösung

Anritsu bringt preisg├╝nstige Hochleistungs-Signalanalysator-L├Âsung zum Messen von 5G- und Breitband-Signalen auf den Markt.
Das ist eine Produktank├╝ndigung von Anritsu Corporation. Allein der Emittent ist f├╝r den Inhalt verantwortlich.
Signalanalysator MS2850A bietet 1 GHz-Analysebandbreite und zeitgleiche Multi-Carrier-Messungen Luton, Gro├čbritannien ÔÇô Die Anritsu Corporation freut sich, die Markteinf├╝hrung ihres Hochleistungs-Signalanalysators MS2850A bekanntgeben zu k├Ânnen, der auf die Entwicklung und gewerbliche Produktion von 5G-Mobilfunkanlagen abzielt. Der MS2850A ist der erste Mid-Range Signalanalysator, der 1 GHz-Analysebandbreiten bietet und die Evaluierung von 5G-Multi-Carrier-Signalen unterst├╝tzt. Die Installation der Messsoftwarepakete f├╝r 5G setzt den hohen Dynamikbereich und die ausgezeichnete Ebenheit des MS2850A wirksam ein, indem alles auf einmal durchgef├╝hrtes, hochgenaues Messen einer typischen 800-MHz-Modulationsbandbreite, zur Benutzung in 5G-Netzen (z. B. acht 100 MHz-Bandbreiten-Carrier), die Messzeiten verk├╝rzt. Zahlreiche Netzbetreiber bereiten derzeit die Einf├╝hrung von 5G-Mobilfunkanlagen der n├Ąchsten Generation vor und planen die eigentlichen Testl├Ąufe dazu Ende 2017 bis 2018 zu beginnen. W├Ąhrenddessen haben f├╝hrende Hersteller von Mobilfunkausr├╝stungen begonnen, von der Entwicklungs- und Verifizierungstestphase zur Entwicklung handels├╝blicher Modelle auf die Vorbereitungen der Massenproduktion zu ├╝bergehen. Der Abbau der potenziell hohen Anlage-Investitionen, ben├Âtigt um New Radio-Produktionslinien f├╝r den 5G-Bereich in Betrieb zu nehmen, ist ein zentrales Thema f├╝r Lieferanten von Basisstationen, die dringend einen leistungsf├Ąhigen aber kosteng├╝nstigen 5G-Signalanalysator ben├Âtigen, der die Erfordernissen sowohl der Entwicklung als auch der Produktion gen├╝gt. Au├čerdem, die anderen Nicht-5G-Kommunikationsbereichen werden die gleichen Anforderungen an Bandbreite und Ebenheit haben, wie die 5G, wenn Breitbandverbindungen mit gr├Â├čeren Datenmengen auf h├Âheren Geschwindigkeiten eingesetzt werden. Der Signalanalysator MS2850A unterst├╝tzt Sender-Leistungstests f├╝r Mobilfunkanlagen w├Ąhrend der Entwicklungs- und Fertigungsphase. Die Modelle mit 32 GHz- und 44,5 GHz-Messfrequenz bieten 255MHz Analysebandbreite als serienm├Ą├čig, die optional auf bis zu 1 GHz erweiterbar ist. Messfunktionen f├╝r Rauschzahl (NF) und Phasenrauschen lassen sich au├čerdem in beiden Modellen installieren. Nach der Installation der 5G-Messsoftwarepakte in den MS2850A unterst├╝tzt das Ger├Ąt Messungen des 5G-Uplink- und Downlink-Signalfrequenzfehlers, Leistungsmessungen, EVM-Messungen, usw., unter Anwendung der CP-OFDM-Modulation. Zudem erh├Ąlt man durch Downlink-Messungen die zeitgleiche Evaluierung von Multi-Carrier. Der MS2850A unterst├╝tzt nicht nur alle bisherigen Mobilfunktechnologien, wie z. B. LTE, W-CDMA, TD-SCDMA und GSM sondern auch die zukunftssichere Unterst├╝tzung des neuen 5G-NR-Funkstandards (5G New Radio), die derzeit durch 3GPP festgelegt werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-1