Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 06 Juni 2007

Steht auch Cadence zum Verkauf?

Nach einem Bericht in der Online-Ausgabe der «New York Times» hat die amerikanische Softwarefirma Cadence Design Systems, ein EDA-Anbieter (Electonic Design Automation) GesprĂ€che mit mindestens zwei Investmentfirmen ĂŒber einen möglichen Verkauf aufgenommen.
Cadence ist einer der grĂ¶ĂŸten Anbieter von Design-Software fĂŒr Halbleiterchips und elektronische Baugruppen. Das Unternehmen habe GesprĂ€che mit Kohlberg Kravis Roberts sowie mit der Blackstone Group gefĂŒhrt. Auch andere Interessenten könnten noch ins GesprĂ€ch kommen. Auch ob das Unternehmen ĂŒberhaupt verkauft wird, ist noch fraglich, da das GeschĂ€ftsfeld des Unternehmens komplizierte Risiken beinhalte.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-2