Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Panasonic Elektronikproduktion | 27 April 2017

Panasonic eröffnet neues Werk in China

Die Panasonic Corporation hat ein neues Werk – in Dalian (China) – für die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien für die Automobilindustrie eröffnet.
Bei dem neuen Standort handelt es sich um Panasonics erste Produktionsstätte für Automobil-Batteriezellen für umweltfreundliche Autos in China. Es ist eine Fabrik der Panasonic Automotive Energy Dalian Co., Ltd., einem im Februar 2016 gegründeten Gemeinschaftsunternehmen von Panasonic und Dalian Levear Electric Co., Ltd. Die Produktionsfläche beträgt rund 80'000 Quadratmeter, die Gesamtfläche des Werks 170'000 Quadratmeter. Panasonic soll für 2017 auch eine Produktionsaufnahme von Automobil-Batteriezellen in den USA geplant haben. Darüber hinaus soll das Unternehmen das Produktionsvolumen in seinen japanischen Produktionsstätten erhöht haben. Panasonic strebt im Geschäftsjahr 2019 (bis 31. März 2019) Gesamtverkäufe im Automotive-Bereich, einschließlich Infotainment-Systemen sowie industriellen Geräten, von rund JPY 2 Bio. (EUR 16,5 Mrd.) an.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 15:52 V12.2.2-1