Anzeige
Anzeige
© BMK Elektronikproduktion | 25 April 2017

BMK: Guter Start ins Jahr 2017

Der EMS-Dienstleister BMK erzielte 2017 ein solides Umsatzwachstum.

„BMK konnte das gute 1. Quartal in 2016 erneut übertreffen und verzeichnete im 1.Quartal 2017 ein Umsatzwachstum von 5 Prozent.“, berichtet Alois Knöferle, Geschäftsführer BMK Group. „Im Zentrum unserer Aktivitäten steht ein stabiles organisches Wachstum und nicht Wachstum um jeden Preis. Ziel ist es, in 2017 diese Wachstumsrate zu halten. Unsere Mitarbeiter spielen dabei eine entscheidende Rolle. Kunden bestätigen uns immer wieder nach einer Fertigungstour durch BMK, dass die 'Begeisterung für Elektronik' hier spürbar ist. Wenn wir von kompetenten, engagierten und kundenorientierten Mitarbeiter reden, sind das keine leeren Floskeln, sondern gelebte Realität - auf die wir sehr stolz sind“, so Rainer Wagner, Geschäftsleitung Vertrieb bei BMK.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1