Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Maxim Integrated Elektronikproduktion | 06 April 2017

nanoPower Boost-Regulator von Maxim

Mit der industrieweit höchsten Effizienz und der niedrigsten Ruhestromaufnahme (IQ) von nur 300 nA ermöglicht der MAX17222 nanoPower Boost-Regulator von Maxim Integrated Products, Inc. die derzeit lĂ€ngste Batterielaufzeit im kleinsten Formfaktor fĂŒr Wearable- und Consumer-IoT-Designs.
Das ist eine ProduktankĂŒndigung von Maxim Integrated. Allein der Emittent ist fĂŒr den Inhalt verantwortlich.
Dieser AufwĂ€rtswandler (Eingangsspannung von 0,4 V bis 5,5 V und Ausgangsspannung von 1,8 V bis 5 V) mit bis zu 500 mA Eingangsstrom reduziert die GrĂ¶ĂŸe eines GerĂ€ts im Vergleich zu Ă€hnlichen Produkten um bis zu 50 Prozent und bietet einen maximalen Wirkungsgrad von 95 Prozent fĂŒr eine minimale WĂ€rmeentwicklung. Diese Eigenschaften sind ideal fĂŒr Wearable-GerĂ€te, fĂŒr die IDC bis zum Jahr 2020 eine durchschnittliche jĂ€hrliche Wachstumsrate von 18,4 Prozent prognostiziert. 1 Entwickler von modernen Wearable-, Gesundheits-, Internet-of-Things (IoT)-, Mobil- und anderen vernetzten GerĂ€ten bemĂŒhen sich fortlaufend darum, die Batterielaufzeit von Produkten der nĂ€chsten Generation zu verlĂ€ngern und gleichzeitig die FunktionalitĂ€t und Performance innerhalb eines kleineren Formfaktors zu erhöhen. Stromversorgungslösungen fĂŒr diesen Markt mĂŒssen also eine geringe Ruhestromaufnahme bei hohem Integrationsgrad aufweisen. Der MAX17222 von Maxim liefert nicht nur die derzeit niedrigste Ruhespannung, sondern minimiert auch die WĂ€rmeentwicklung und die Stromaufnahme im Shutdown-Zustand. Im True Shutdownℱ-Modus verhindert die minimale Stromaufnahme von 0,5 nA gewissermaßen die Batterieentladung und erreicht die derzeit lĂ€ngste Batterielaufzeit ohne den Einsatz externer Trennschalter. Die GrĂ¶ĂŸe der Lösung verringert sich im Vergleich zu Ă€hnlichen Produkten ganz erheblich, denn der MAX17222 ist intern kompensiert und benötigt nur einen einzigen Standardwiderstand sowie einen kleinen Ausgangsspannungsfilter fĂŒr eine vollstĂ€ndige Stromversorgungslösung. FĂŒr die einfachere Nutzung ist der Boost-Regulator im kleinen, kompakten 0,88 mm x 1,4 mm großen 6-Bump-WLP-GehĂ€use und als Standard-”DFN-Version mit Abmaßen von 2 mm x 2 mm und 6 Pins verfĂŒgbar. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -40° Celsius und +85° Celsius. Wichtige Vorteile
  • LĂ€ngste Batterielaufzeit: Die Batterieentladung im Standby- und Shutdown-Zustand wird erheblich verlangsamt und verlĂ€ngert so die Betriebsdauer; 0,4 V Eingangsspannung (mit 0,88 V Eingangsspannung bei Inbetriebnahme) ist kompatibel mit Niederspannungs-Batterien und -Kondensatoren
  • Kleinste GerĂ€tegrĂ¶ĂŸe: Die hochintegrierte Boost-Lösung ermöglicht eine bis zu 50 % kleinere GrĂ¶ĂŸe im Vergleich zu Ă€hnlichen Produkten
  • Höchste Effizienz: 95 % Wirkungsgrad fĂŒr eine minimierte WĂ€rmeentwicklung im aktiven Betrieb
Stellungnahme „Eine niedrige Ruhespannung in Verbindung mit True Shutdown und einer hohen Effizienz hilft unseren Kunden bei der Entwicklung von intelligenten vernetzten Produkten, die auch die hohen Anforderungen hinsichtlich einer langen Nutzungsdauer pro Ladezyklus erfĂŒllen“, erklĂ€rte Meng He, Executive Business Manager, Maxim Integrated.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2