Anzeige
Anzeige
Anzeige
© baumüller Elektronikproduktion | 28 Februar 2017

Neueste Fertigungstechnik für EMS-Dienstleistungen

Baum√ľller investiert erneut in den Bereich Auftragsfertigung von elektronischen Baugruppen und Systemen.
Mit der neuen ERSA Smartflow gibt es nun bei Baum√ľller eine Alternative zum Hand- und Wellenl√∂tprozess. Vor allem wenn Layouts an Produkten h√§ufig ge√§ndert werden oder nur geringe St√ľckzahlen einer Type produziert werden sollen, ist dies die perfekte L√∂sung. Bei der neuen Selektivl√∂tanlage sorgen Features wie Spr√ľhstrahl√ľberwachung oder Prozessbeobachtungskameras f√ľr Prozesssicherheit. Die Ersa Smartflow wurde speziell f√ľr schwierige L√∂tprozesse entwickelt, um auch hier manuelle L√∂tungen zu ersetzen, hei√üt es in einer Kurzmeldung.

Zudem hat der Bereich EMS-Dienstleitungen bei Baum√ľller einen neuen Ansprechpartner bekommen. Dominik Brendel bringt bereits mehrere Jahre Erfahrung im Bereich EMS mit und wechselte Ende 2016 zur Baum√ľller Gruppe. Herr Brendel tritt als Vertriebsverantwortlicher f√ľr den Bereich EMS die Nachfolge von Herbert Kutsche an, der nach langj√§hriger Firmenzugeh√∂rigkeit in den Ruhestand wechselt und zuk√ľnftig als Berater f√ľr Baum√ľller t√§tig ist.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1