Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© kitron Elektronikproduktion | 27 Februar 2017

Kitron unterzeichnet Vertrag mit Rheinmetall

EMS-Dienstleister Kitron hat eine Vereinbarung mit Rheinmetall MAN Military Vehicles unterzeichnet. Der potenziellen Vertragswert beträgt, über einen Zeitraum von fünf Jahren, rund NOK 250 Millionen (EUR 28 Millionen).
Die Vereinbarung umfasst die Herstellung von Elektronik, sowie von Mess- und Steuergeräten.

Die Produktion findet im Kitron-Werk in Kaunas, Litauen statt.

"Vor eineinhalb Jahren haben wir einen Vertrag mit Rheinmetall Defence Electronics unterzeichnet. Unsere Leistungsfähigkeit und die Erfüllung unserer Verpflichtungen haben uns Chancen mit anderen Rheinmetall-Divisionen eröffnet. Dieser neue Vertrag mit Rheinmetall MAN Military Vehicles ist ein typisches Beispiel dafür, das man durch horizontale Integration mit Bestandskunden neue Aufträge gewinnen kann", meint Tommy P. Storstein, Corporate Sales Director von Kitron ASA.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-2