Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© jenoptik Elektronikproduktion | 24 Februar 2017

Jenoptik: Patriot-Komponenten im Wert von etwa USD 13,8 Mio.

Jenoptik liefert wichtige Komponenten für das bodengestützte Mittelstrecken-Flugabwehrraketensystem Patriot.
Die Beauftragung erfolgte Anfang dieses Jahres und setzt die Folge von Patriot-Aufträgen aus dem Jahr 2016 fort. Der aktuelle Auftrag trägt 2017 zum Ergebnis des Jenoptik-Segmentes Defense & Civil Systems bei und umfasst die Lieferung von Stromerzeuger-Aggregaten, Ersatzteilpaketen und Testequipment, um das Flugabwehrraketensystem langfristig zu betreiben.

Der Technologie-Konzern ist langjähriger Lieferant für das System, das der Abwehr von Flugzeugen, taktisch-ballistischen Flugkörpern und Marschflugkörpern dient.

Jenoptik entwickelt und produziert seit vielen Jahren Stromversorgungsaggregate sowie weitere Subsysteme für Patriot am Standort Altenstadt (Bayern).

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1