Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© fitbit Elektronikproduktion | 31 Januar 2017

Fitbit will 6% der Belegschaft entlassen

Wearable Tech-Unternehmen Fitbit will Kosten senken um notwendige Investitionen auch in Zukunft durchführen zu können. Mit anderen Worten: Entlassungen.

Basierend auf den vorläufigen Geschäftszahlen des Unternehmens erwartet Fitbit im vierten Quartal 6,5 Millionen verkaufte Geräte und einen Umsatz im Bereich zwischen USD 572 und 580 Millionen. Damit ist man meilenweit von der Guidance - USD 725 und 750 Millionen - entfernt. Nun will man Kosten senken. Ein großer Punkt in der Umstrukturierung des Unternehmens ist die Verringerung der Belegschaftszahlen. Etwa 110 Mitarbeiter, etwa 6 Prozent der weltweiten Belegschaft, sind von den Massnahmen betroffen. Die Kosten dafür sollen USD 4 Millionen betragen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-1