Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pichetw dreamstime.com Elektronikproduktion | 30 Januar 2017

Nexis Gruppe geht an Fibers Investment

Accu Holding AG hat einen Vertrag mit einer durch Ivo Bezloja, einem fr√ľheren Gesch√§ftspartner von Marco Marchetti, kontrollierten Gesellschaft - Fibers Investment a.s. unterzeichnet.
Der Verkaufsvertrag wurde vom Sachwalter wie auch dem Bezirksgericht Hochdorf genehmigt. Die Staatsanwaltschaft III Z√ľrich hat einer Herausgabe der entsprechenden Aktien ebenfalls zugestimmt. Mit Abschluss der Vereinbarung wurde auch der Rechtsstreit zwischen der OC Industrial Group AG / Ivo Bezloja und der Accu Holding AG betreffend der Anfechtung des Verkaufs der Nexis Gruppe beigelegt. Des Weitern hat sich die K√§uferin verpflicht, der Nexis Gruppe dringend notwendige Liquidit√§t zuzuf√ľhren. Die Zustimmung des Bezirksgerichtes Hochdorf steht unter dem Vorbehalt, dass die Herausgabeverf√ľgung der Staatsanwaltschaft III Z√ľrich √ľber die Aktien rechtskr√§ftig wird und die Aktien der Nexis Fibers a.s. Slowakei tats√§chlich herausgegeben werden. Die Gesetzgebung betreffend Restrukturierung von Unternehmen in der Slowakei ist fundamental ge√§ndert worden. Forderungsverzichte sind in Zukunft nicht mehr m√∂glich. Das neue Gesetz wird auf alle noch nicht abgeschlossenen Restrukturierungsf√§lle in der Slowakei angewandt. Daraus resultiert, dass die Schulden der Nexis Gruppe den Unternehmenswert (Enterprise Value) √ľbersteigen. Die Parteien haben einen Kaufpreis f√ľr die Nexis Fibers a.s. von CHF 300'000 vereinbart, verbunden mit einer Besserungsklausel, falls das Unternehmen in naher Zukunft liquidiert oder mit einem Gewinn ver√§ussert w√ľrde. Mit der Ver√§usserung der letzten Beteiligung sind alle wesentlichen operativen Aktiven der Accu Holding AG verkauft.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-2