Anzeige
Anzeige
Anzeige
© luetze Elektronikproduktion | 27 Januar 2017

Wechsel in der Geschäftsführung bei Lütze

Automationsspezialist Friedrich Lütze, Weinstadt, stellt sich in der Geschäftsführung mit CEO Martin Teufel und CFO Richard Schmidhofer neu auf.
Zum 8.11.2016 wurde Martin Teufel zum neuen Geschäftsführer und CEO der Friedrich Lütze GmbH mit Sitz in Weinstadt berufen. Martin Teufel übernimmt damit im Hause Lütze die Verantwortung für die Bereiche Product-, Lifecycle und Supply-Chain-Management weltweit sowie Customer Relationship und Support Process für den deutschen Markt. Martin Teufel ist bereits seit Jahren als Strategischer Direktor in der international operierenden Lütze-Gruppe tätig. Die Neubesetzung wird durch die Berufung von Richard Schmidhofer zum neuen CFO der Lütze Gruppe ergänzt. „CEO Martin Teufel und CFO Richard Schmidhofer bilden gemeinsam ein erstklassiges Führungsteam. Wir sind überzeugt, dass dadurch die Beziehungen zu unseren Kunden weiter auf einem sehr guten Wege sind und wir gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft gehen.“, so Udo Lütze, Inhaber der Lütze International Group. ----- Abb.: v.l.n.r. Richard Schmidhofer (CFO) und Martin Teufel (CEO)
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1