Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© vladek dreamstime.com Elektronikproduktion | 19 Januar 2017

RoodMicrotec unterzeichnet Vereinbarung mit Rohde & Schwarz

RoodMicrotec hat mit der deutschen Rohde & Schwarz Elektronikgruppe ein Rahmenabkommen für künftige ASIC Supply Chain Management (SCM)- und komplette Rundum-Dienstleistungen unterzeichnet.

ASICs (Anwendungsspezifische Integrierte Schaltungen) sind Bauelemente, die komplett kundenspezifisch für eine spezielle Anwendung bei individuellen Kunden entwickelt werden. RoodMicrotec’s erstes Projekt für Rohde & Schwarz wird aktuell definiert und der Start wird für Anfang 2017 erwartet. Reinhard Pusch, COO der RoodMicrotec sagte: “Diese Vereinbarung mit einem Branchenführer wie Rohde & Schwarz ist eine Bestätigung der Kompetenz von RoodMicrotec in seinem Kerngeschäft SCM-Services und Turnkey-Lösungen. Dies wird es uns ermöglichen, unsere Aktivitäten im Markt weiter auszubauen. Weiterhin erwarten wir von der zukünftigen Erweiterung unserer Beziehung zu Rohde & Schwarz weitere SCM-Projekte.” Die Rahmenvereinbarung zwischen den beiden Unternehmen bildet die Voraussetzung für eine stabile langfristige Partnerschaft mit RoodMicrotec als Anbieter von ASIC Turnkey-Lösungen. RoodMicrotec führt bereits Montage- und Testprojekte für Rohde & Schwarz durch, die ursprünglich von Telefunken getätigt wurden. Dr. Gerhard Kahmen, Vizepräsident des Kompetenzzentrums für Mixed Signal- Integration bei Rohde & Schwarz kommentiert: “Unsere bisherigen Erfahrungen mit RoodMicrotec und deren anerkannte Erfahrungen in den Bereichen ASIC Supply Chain Management, Turnkey-Lösungen, Qualifikationsdienstleistungen und Halbleiter-Tests machen sie für uns zu einem sehr interessanten Lieferanten in diesem Bereich.”
Weitere Nachrichten
2019.06.14 15:58 V13.3.21-1