Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© cicor Elektronikproduktion | 17 Januar 2017

Erfreuliche Umsatzentwicklung im 2H/2016 für Cicor

Cicor, Hightech-Industriegruppe mit Sitz in Boudry (Schweiz), ist mit den vorlÀufigen Auftragseingangs- und Umsatzzahlen des GeschÀftsjahres 2016 zufrieden.
Der vorlĂ€ufige und noch ungeprĂŒfte Auftragseingang fĂŒr das Gesamtjahr 2016 von rund CHF 220 Mio. liegt 25 Prozent ĂŒber dem Vorjahr (CHF 176.3 Mio.) und unterstreicht den AufwĂ€rtstrend der Cicor Gruppe in den letzten Monaten. Nachdem Cicor ihren Umsatz in Schweizerfranken im ersten Halbjahr 2016 noch lediglich um 0.9 Prozent steigern konnte, verstĂ€rkte sich auch die Wachstumsdynamik auf Umsatzstufe in der zweiten JahreshĂ€lfte 2016 und fĂŒhrte zu einer Umsatzsteigerung fĂŒr das Gesamtjahr 2016 von rund 5 Prozent auf CHF 189 Mio. (ungeprĂŒft) (2015: CHF 180.6 Mio.). Des Weiteren konnte die Cicor Gruppe im Verlauf des zweiten Halbjahres 2016 den AbwĂ€rtstrend bei der Ergebnisentwicklung umkehren.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.20 12:04 V12.2.3-1