Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© schleuniger Elektronikproduktion | 23 Dezember 2016

Schleuniger modernisiert Standort Thun

Nach knapp neunmonatiger Bauzeit weihte Schleuniger im November dieses Jahres sein neues Fertigungs- und Ausbildungszentrum ein.

Dank des damit verbundenen Hallenneubaus stehen am Standort in Thun ab sofort zusätzlich rund 1'100 Quadratmeter Produktionsfläche sowie 150 Quadratmeter für weitere Büros zur Verfügung. Die Investition mit einem Gesamtvolumen von mehreren Millionen Franken beinhaltet auch die Anschaffung neuer hochproduktiver Werkzeugmaschinen der jüngsten Generation. Mit ihnen soll die Wettbewerbsfähigkeit der unternehmenseigenen Fertigung am Standort Thun weiter erhöht und die hohe Qualität der dort gefertigten Präzisionsteile langfristig sichergestellt werden. "Unter diesen Voraussetzungen kann auch in der Schweiz wettbewerbsfähig produziert werden", erläutert Urs Frei, Leiter des in Thun ansässigen Geschäftsbereichs Cut & Strip | Semi-Automatic. Die in Thun produzierten mechanischen Teile werden anschliessend in Schleuniger Kabelverarbeitungsmaschinen verbaut und stellen dort sicher, dass zentrale Prozesse zuverlässig ablaufen.
Anzeige
Anzeige
2020.09.21 11:08 V18.10.12-2