Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© bahar bostanci dreamstime.com Elektronikproduktion | 19 Oktober 2016

Kongsberg kein Kitron-Aktionär mehr

Der skandinavische Verteidigungskonzern Kongsberg Gruppen ASA hat alle Aktien am EMS-Dienstleister Kitron verkauft.

Kongsberg Gruppen ASA hat sein gesamtes Aktienportfolio - 33'439'153 Aktien (19,33 Prozent Anteil) - in Kitron ASA veräußert. Verkaufspreis beträgt EUR 20 Millionen. Dies ist bereits der zweite Großaktionär, der innerhalb eines Monats seinen Aktienanteil am norwegischen EMS-Dienstleister komplett veräußert. Bereits am 29. September stieß Sievi Capital seinen gesamten Anteil von 57'000'000 Aktien (32,96 Prozent Anteil) ab. Verkaufspreis lag hier bei EUR 32 Millionen.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2