Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 10 Oktober 2016

BMZ fertigt Lithium-Ionen-Batterie für Gabelstapler

Bei der BMZ GmbH in Karlstein am Main ist die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien fĂŒr Gabelstapler in Serie gegangen.
Die BMZ Lithium-Ionen-Batterie wird in sieben verschiedenen Formfaktoren gefertigt, hat eine Spannungslage von 48 bis 80 Volt und eine KapazitĂ€t von zehn bis 120 Kilowattstunden. „Mit 4.000 Zyklen und einem Gewicht von 600 Kilogramm bis 2,2 Tonnen handelt sich dabei um eine Lithium-Ionen-Batterie in der grĂ¶ĂŸten Masse, die wir je gebaut haben“, erklĂ€rt Sven Bauer, GeschĂ€ftsfĂŒhrer BMZ GmbH. „Die automatisierte Modulproduktion erfolgt vollautomatisch mit Laserschweiß-Robotern“, erklĂ€rt Dirk Oestreich, Leiter der Abteilung Forschung und Entwicklung bei BMZ. Die Lithium-Ionen-Batterietechnologien von BMZ sind ein Ersatz fĂŒr die wartungsintensiven Bleibatterien. „Die Vorteile der Lithium-Ionen-Technologie bestehen in ihrer SchnellladefĂ€higkeit sowie ihrer langen Lebensdauer von acht Jahren“, so Bauer. Es handelt sich um Batteriezellen aus dem Automotive-Bereich. Die neue Technologie von BMZ erfĂŒllt höchste Sicherheits- und StabilitĂ€tsanforderungen. Die Batterie kann direkt am Gabelstapler geladen werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.21 14:28 V12.2.5-1