Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© andreypopov dreamstime.com Elektronikproduktion | 10 Oktober 2016

Neuer Leiter Automotive Testing Solutions bei MicroNova

Martin Bayer verantwortet Sparte für Hardware-in-the-Loop(HiL)-Simulation, Testautomatisierung und zugehörige Consulting-Leistungen.

Für den Bereich Testing Solutions hat die MicroNova AG einen neuen Leiter gewonnen: Martin Bayer zeichnet seit 1. Oktober 2016 sowohl für die technische Weiterentwicklung als auch den wirtschaftlichen Erfolg der im Automobilbereich eingesetzten Testlösungen des Unternehmens verantwortlich. Bayer berichtet dabei direkt an den Vorstand. „Das Lösungsangebot von MicroNova ist rund und gerade im HiL-Bereich für die Automobilbranche technologisch an der Spitze. Insbesondere bei der Verifizierung von Batterie-Management-Systemen sind die NovaCarts-Systeme leistungsstärker als alle Angebote des Mitbewerbs“, erklärt Martin Bayer. „Mein Ziel ist es daher, diese Innovationsführerschaft zu behaupten, weitere Kunden zu gewinnen sowie neue Marktsegmente zu erschließen. Vor allem beim autonomen Fahren und auch in weiteren Branchen gibt es dafür großes Potential. Außerdem werden wir das sehr erfolgreiche Angebot an hochwertigen Beratungsleistungen weiter ausbauen.“ „Ich freue mich, dass wir mit Martin Bayer einen gleichermaßen erfahrenen wie hungrigen Leiter für unsere Automotive Testing Solutions gewinnen konnten“, sagt Dr. Klaus Eder. „Ich bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam mit ihm unsere Marktposition im Testing-Bereich weiter ausbauen können, vor allem in der Automobilbranche. Darüber hinaus werden wir mit wachen Augen über den Tellerrand sehen und aktiv neue Gelegenheiten ergreifen.“
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1