Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ep teq Elektronikproduktion | 06 Oktober 2016

Eaton installiert Takaya Flying Probe Tester

Die Produktionsanlage von Eaton in Finnland hat sich f├╝r einen Takaya Flying Probe Tester APT-9411CE entschieden.
Die Takaya Flying Probe Systeme, welche in den nordischen und baltischen L├Ąndern von EP-TeQ vertrieben werden, sind Testsysteme zur Erfassung von Produktionsfehlern auf best├╝ckten Leiterplatten. "Wir haben einen zentralen Lagerstandort in Finnland, aus denen wir Ersatzteile an unsere Au├čendienstmitarbeiter in der EMEA-Region liefern. Im Falle, dass ein Ersatzteil geliefert werden muss, ist es entscheidend, dass das Bauteil vor der Installation beim Kunden von uns sorgf├Ąltig gepr├╝ft wurde", sagt Mikko Hakala, Service Product Line Manager bei Eaton Power Quality EMEA. "Wir haben eine gro├če Auswahl an PCBAs im Angebot, obwohl die Volumen relativ kein sind. Da Takaya Flying Probe Tester erf├╝llt unsere Bed├╝rfnisse nach Flexibilit├Ąt."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.21 14:28 V12.2.5-2