Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© invest romania Elektronikproduktion | 26 September 2016

USD 30 Millionen für ein rumänisch-chinesisches Investitionsprojekt

Ein Investmentforum, welches aus der Zusammenarbeit zwischen der Regionalregierung Xiangshan County (China) und der Organisation InvestRomania entstanden ist, zeigt erste Erfolge.

Ein Memorandum of Understanding konnte bereits zwischen der Ningbo Huaxiang Electronic Co. Ltd. und Hib Rolem Trim unterzeichnet werde. Letzteres ist ein deutsch-rumänisches Unternehmen aus der Automobilbranche. Beide wollen zusammen rund USD 30 Millionen in ein neues Investitionsprojekt stecken. Der Bau der 15'000qm großen Fabrik soll im ersten Quartal 2017 beginnen, was einen voraussichtlichen Produktionsstart im zweiten Quartal 2019 bedeuten würde. Dadurch sollen 265 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1