Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© business wire Elektronikproduktion | 16 August 2016

Leyard investiert in neue Fabrik in Europa

Leyard, ein Anbieter von Visualisierungsprodukten, will seine Investitionen in Europa und den Support f√ľr internationale Kunden ausbauen, und zwar durch eine neue Fabrik und einen neuen Ausstellungsraum nahe PreŇ°ov in der Slowakei.
Das 3.119 Quadratmeter umfassende Geb√§ude, das Anfang 2017 fertiggestellt werden soll, wird es Leyard erm√∂glichen, der wachsenden Nachfrage europ√§ischer Kunden nach seinen digitalen Anzeigen und Videow√§nden zu entsprechen, insbesondere in Bezug auf Kunden, die vorzugsweise in der EU hergestellte digitale Anzeigel√∂sungen kaufen. Die neue Fabrik wird die vorhandenen Produktionsst√§tten in Albi (Frankreich), Shenzhen und Peking (China) sowie Beaverton (USA) erg√§nzen. ‚ÄěEuropa ist im Hinblick auf den Ausbau unserer globalen Pr√§senz ein wichtiger Markt f√ľr uns‚Äú, erkl√§rte Robert Stewart, Gesch√§ftsf√ľhrer (Executive Director) von Leyard Europe. ‚ÄěDie neue Fabrik f√ľhrt uns n√§her an unsere Kunden in Europa, Russland, dem Nahen und Mittleren Osten und Afrika heran, w√§hrend wir unsere hochwertige Fertigung in einer Schl√ľsselregion der Welt ausbauen k√∂nnen.‚Äú Der neue Standort befindet sich auf einer 10.000 Quadratmeter umspannenden Fl√§che in einem Industriepark in der Stadt Z√°borsk√© nahe PreŇ°ov und umfasst eine Fabrik, B√ľro- und Konferenzr√§ume sowie eine Kantine. √úberdies ist ein Ausstellungsraum geplant, in dem Kunden und Gesch√§ftspartnern die bahnbrechenden LED-Videow√§nde, preisgekr√∂nten Planar-Displayl√∂sungen sowie andere fortschrittliche Technologien von Leyard vorgestellt werden. Die Stadt PreŇ°ov ist ein wachsendes Zentrum f√ľr Hightech-Fertigung. Die Slowakei ist seit 2004 ein Mitgliedstaat der EU und verf√ľgt derzeit √ľber die EU-Ratspr√§sidentschaft. Die Er√∂ffnung der Fabrik kommt im Anschluss an die vielen erfolgreichen Implementierungen von Leyard in ganz Europa, wie etwa zwei riesige Videow√§nde im La Salle des Emirats im V√∂lkerbundpalast, dem europ√§ischen Sitz der Vereinten Nationen in Genf (Schweiz).
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-2