Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Dataschalt Elektronikproduktion | 02 August 2016

Dataschalt setzt auf "SM 902 professional"

Der Elektronik-Dienstleiter Dataschalt investiert mit dem halbautomatischen Bestücker "Fritsch SM 902" in seinen Gerätepark.
"Ein perfekt arbeitender Halbautomat erleichtert spürbar den Fertigungsprozess. So entfällt beim Fritsch SM 902 das Lesen des Bestückungsplans, schafft damit Planungssicherheit für das Projekt", konstatiert Cay von Wedel, Vertriebsleiter bei Dataschalt.

Auch sonst hat der in Kastl, östlich von Nürnberg gefertigte Fritsch SM 902 seine eigenen Qualitäten, die man in dem 70 Mitarbeiter umfassenden Unternehmen an der Trave gut einzusetzen weiß: So werden CAD-Daten direkt in das System übernommen, verarbeitet zu einem komplett bestückungsfähigen Programm. Eine über der Platine selbstverfahrende Positionierhilfe, die so genannte Öse, ist so eingestellt, dass sie die Bestückposition im Alleingang bestimmt, haargenau wie programmiert.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.20 14:32 V11.9.4-1