Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rawpixelimages dreamstime.com Elektronikproduktion | 20 Juli 2016

Renesas Electronics Europe und Segger kooperieren

Renesas Electronics Europe und Segger erweitern mit Hilfe der neu vorgestellten SystemView Software von Segger das Ecosystem für die Renesas RX-Familie an 32-Bit Mikrocontrollern.

SystemView unterstützt ab sofort Daten Streaming über J-Link sowie eine Echtzeit-Analyse und -Visualisierung bezüglich sämtlicher Embedded-Designs auf Renesas RX-Basis. „Durch die zusätzliche Unterstützung von SystemView für RX-MCUs erhalten unsere Kunden Zugriff auf noch wertvolleren Support bei der Entwicklung“, erklärt Mohammed Dogar, Senior Manager MCU/MPU Solution Marketing ICBG bei Renesas Electronics Europe. „SystemView demonstriert die Leistungsfähigkeit und Effizienz moderner Debugging-Werkzeuge, bei denen neueste Technologie einen effizienten Design-Prozess für Embedded-Systeme gewährleistet. Mit der Unterstützung durch SEGGER können wir unseren Kunden jetzt ein erweitertes Ecosystem bieten, das die leistungsfähige und skalierbare RX-Mikrocontroller-Familie nutzt.“ „Als Renesas Global Platinum Partner sind wir stolz dabei helfen zu können, die Effizienz der RX-Familie zu demonstrieren. SystemView ergänzt das RX-Ecosystem und eröffnet Entwicklern die Funktionen des modernen Debuggings für diese MCUs,“ erläutert Dirk Akemann, Partnership Marketing Manager bei SEGGER.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2