Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© maksim pasko dreamstime.com Elektronikproduktion | 06 Juli 2016

Mouser Electronics und Particle unterzeichnen globales Abkommen

Mouser Electronics hat ein weltweit gültiges Vertriebsabkommen mit Particle bekanntgegeben, einer Vom-Prototyp-zur-Produktion-Plattform für Internet-of-Things-Produkte.

Mit den Hardware-Entwicklungskits und Anbindungsmodulen können Leute aus allen Fachebenen – vom neu eingestiegenen Tüftler bis zur technisch versierten Fachkraft – IoT-Produkte bauen und sie über die Particle Cloud mit dem Internet verbinden. Nach der Verbindung eines Geräts können die Nutzer mithilfe der webbasierten integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) von Particle Firmware schreiben, die Updates dazu über den Äther verschicken und Apps entwickeln, die mit dem Produkt interagieren. Dies geschieht mit ParticleJS und dem Mobil-Software-Entwicklungskit (SDK) des Unternehmens. Bei der jetzt bei Mouser Electronics erhältlichen Produktlinie von Particle dreht sich fast alles um das winzige Photon-Board, einem WLAN-Entwicklungskit für den Bau vernetzter Projekte und Produkte für das Internet der Dinge. Mit den Tools des Photon-Ecosystems sollen Embedded-Konstrukteure, Webentwickler, Arduino-Anhänger und IoT-Unternehmer vernetzte Designs entwickeln und konstruieren können. „Wir sind sehr erfreut darüber, diese Beziehung mit Mouser aufbauen zu können, damit die Produkte von Particle auf der ganzen Welt vertrieben werden“, sagte Zach Supalla, der CEO von Particle. „Mousers ausgezeichneter Ruf, wenn es um die schnelle Einführung von neuen Produkten und Technologien sowie um exzellenten Kundendienst geht, wird unseren Bestandskunden zugute kommen und uns dabei helfen, neue Kunden auf der ganzen Welt zu finden.“ „Die Nachfrage nach IoT-Anwendungen und -Produkten wächst ohne Anzeichen für eine Abschwächung weiter und Particle befindet sich an der Spitze dieser aufstrebenden Technologie“, sagte Jeff Newell, Senior Vice President of Products bei Mouser Electronics. „Weil wir bei Mouser den Schwerpunkt auf die Entwurfs- und Prototyping-Phasen des Designzyklus legen, sind die innovativen Produkte von Particle eine perfekte Ergänzung zu unserer Linecard.“
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1