Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© partnertech Elektronikproduktion | 28 Juni 2016

Partnertech-Werk in China wird geschlossen

Scanfil strukturiert das Gesamtunternehmen nach der Übernahme von Partnertech weiter um. Nun ist man auch in China angekommen.
Wie bereits im April angekündigt, wolle man Abläufe optimieren und Resourcen bündeln. Nach dem Erwerb von Partnertech wolle man Überschneidungen vermeiden. Scanfil Sweden AB werde nun die chinesische Tochtergesellschaft, PartnerTech Electronics Co., Ltd. - mit Produktionsstandort in Dongguang - schließen.

Die Produktion wird voraussichtlich im dritten Quartal vollständig beendet sein. Der Umsatz für die Geschäftseinheit wurde für das Jahr 2015 mit SEK 183 Millionen (EUR 19,4 Millionen) angegeben. Der operative Verlust belief sich auf rund SEK 10 Millionen (EUR 1,06 Millionen).

Ein Teil der Produktion soll an die Scanfil-Standorte in Hangzhou und Suzhou übertragen werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.19 10:20 V10.9.5-2