Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© hannu viitanen dreamstime.com Elektronikproduktion | 13 Juni 2016

Continental expandiert mit neuem Werk in Serbien

Continental hat mit dem Bau eines neuen Werkes, das rund 17 Millionen Euro kosten soll, in Subotica, Serbien, begonnen.
Die neue Anlage, die Teile für die Automobilindustrie herstellen wird, soll 500 neue Arbeitsplätze schaffen, dies teilte die serbische Regierung in einer Pressemeldung mit.

Aus der Meldung geht ebenfalls hervor, dass die Anlage Ende des Jahres fertiggestellt werden soll. Außerdem kann Continental durch das neue Werk deutlich seine Produktion erhöhen, da die neue Anlage 1,5-mal größer ist als die aktuelle.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1