Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Kathrein Elektronikproduktion | 01 Juni 2016

Kathrein weitet Position der Region Asien-Pazifik weiter aus

Kathrein sieht die Region Asien-Pazifik an der Spitze der digitalen Revolution und baut daher seine Präsenz in diesem Markt aus, um seinen Kunden deutlichen Mehrwert zu liefern.
Seit Jahresbeginn verantwortet Ashwini Bakshi den Unternehmensstandort in Singapur als Managing Director APAC. Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Kommunikationsbranche steuert er das Geschäft im APAC-Raum. Auf der CommunicAsia zeigt Kathrein sein einzigartiges Know-how und seine umfassenden Möglichkeiten in den Bereichen Mobilfunk, Indoor und Rundfunk. Die wichtigste ICT-Messe Asiens findet vom 31. Mai bis 3. Juni in Singapur statt.

„Die Region Asien-Pazifik ist sehr spannend für uns“, sagt Ashwini Bakshi als Leiter des Vertriebsnetzes in APAC. „Dieser große Markt ist einer der dynamischsten weltweit. Wir sind hier bereits seit einigen Jahrzehnten vertreten, angefangen bei ersten Rundfunk-Projekten, die wir in den 1960er-Jahren durchgeführt haben. Mit der zunehmenden mobilen Kommunikation haben wir die führenden Netzbetreiber in APAC mit der notwendigen Infrastruktur ausgestattet. Dank unserer zwei Werke in der Region können wir rasch auf Kundenanforderungen reagieren. Zudem bauen wir derzeit eine neue regionale Zentrale in Singapur auf.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-2