Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mariusz szachowski dreamstime.com Elektronikproduktion | 31 Mai 2016

Kathrein erweitert mit Zukauf sein Dienstleistungsgeschäft

Kathrein baut seine Kompetenz im Geschäftsbereich Solutions weiter aus. Das Unternehmen übernimmt mit Wirkung zum 27. Mai 2016 die Enkom-Gruppe mit Sitz in Sursee in der Schweiz.

Die 1988 gegründete Firma stellt im Schweizer Markt zukunftssichere Kommunikationslösungen für Netzbetreiber, Rundfunkanbieter sowie Unternehmenskunden. Mit der Akquisition schärft Kathrein sein Profil als Anbieter von Systemen, Dienstleistungen und Gesamtlösungen. „Die Enkom AG ist ein idealer Partner für Kathrein. Beide Unternehmen zeichnen sich durch hohe Innovationskraft aus und verfolgen den gleichen hohen Qualitätsanspruch“, sagt Jürgen Walter, Leiter des Geschäftsbereichs Solutions bei Kathrein. „Wir beschleunigen mit dem Zukauf den Ausbau unseres globalen Servicegeschäfts und stärken gleichzeitig unsere Position als Anbieter innovativer Komplettlösungen für Mobilfunk- und Kabelnetzbetreiber sowie Unternehmenskunden im Schweizer Markt“, so Walter weiter. „Durch die Übernahme erweitern wir konsequent unser Leistungsportfolio entlang der gesamten Wertschöpfungskette. So können wir ab sofort unseren Kunden noch zielgerichteter individuelle Komplettlösungen und Dienstleistungen anbieten, in dem wir unter anderem die globalen Erfahrungen Kathreins mit unseren lokalen Kenntnissen zum Vorteil unserer Kunden zusammenbringen“, erläutert Roger Notter, CEO von Enkom. Das Unternehmen wird unter dem bisherigen Namen und mit dem bestehenden Management in die Kathrein-Gruppe integriert.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2