Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Porsche Elektronikproduktion | 30 Mai 2016

Porsche gründet Kompetenz-Zentrum für Digitalisierung

Porsche nimmt beim Thema Digitalisierung weiter Fahrt auf. Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat jetzt die Gründung der Porsche Digital GmbH beschlossen.

Ziel ist es, Porsche zum führenden Anbieter für digitale Mobilitätslösungen im automobilen Premiumsegment zu entwickeln. Geschäftsführer wird Thilo Koslowski. Er kam erst kürzlich vom amerikanischen IT-Beratungsunternehmen Gartner Inc. zu Porsche. Koslowski gilt als intimer Kenner sowohl der Automobil-, als auch der Internet- und Technologie-Industrie. Sitz der neuen Gesellschaft ist Ludwigsburg bei Stuttgart. Weitere Standorte sind in Berlin, im Silicon Valley und in China geplant. „Unser Umfeld verändert sich immer dynamischer“, sagte Dr. Wolfgang Porsche, der Aufsichtsratsvorsitzende der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG. „Unsere Digital GmbH stärkt die Marke, entwickelt innovative Kundenerlebnisse und gewinnt neue Partner. Wir verbinden den traditionellen Porsche-Geist mit der Kraft neuer Technologien.“ Für den Porsche-Vorstandsvorsitzenden Oliver Blume ist die neue Tochtergesellschaft „ein logischer Schritt, um Porsche in der digitalen Zukunft erfolgreich zu positionieren“. Digitalisierung habe für Porsche drei Dimensionen: Produkt, Kunde und Unternehmen
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-1