Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© gualtiero boffi dreamstime.com Elektronikproduktion | 30 Mai 2016

econ solutions erweitert Distributionsnetzwerk

Mit drei neuen Vertriebspartnern hat die econ solutions GmbH ihr Distributionsnetzwerk jetzt deutlich erweitert. Ab sofort sind die Produkte von econ solutions auch über die Ernst Granzow GmbH & Co. KG, die ETL Schlegel Holding GmbH sowie die Martin Hartl Elektrofachgroßhandel GmbH erhältlich.

„Speziell für unsere Industrie- und Gewerbekunden und für Elektroinstallateure setzen wir verstärkt auf Vertriebspartner. Hier finden sie die Services und Unterstützung, die sie benötigen. Denn unsere ausgewählten Großhändler verfügen über eine starke regionale Präsenz und profundes Elektrotechnik- und Energie-Know-how“, so Dr. Stephan Theis, Geschäftsführer econ solutions. Die neuen Vertriebspartnerschaften ergänzen die bestehende Zusammenarbeit von econ solutions mit der DEHA Gruppe, ein Zusammenschluss von fünf regional führenden, konzernunabhängigen Elektrogroßhändlern mit Schwerpunkt Gebäudetechnik und Industrietechnik (Adalbert Zajadacz, Alexander Bürkle, Emil Löffelhardt, Hardy Schmitz und OBETA (Oskar Böttcher)).
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1