Anzeige
Anzeige
© ÅAC Microtec Elektronikproduktion | 25 Mai 2016

ÅAC Microtec entwickelt Motion Controller für Space Rovers

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) hat das ausgezeichnete schwedische Unternehmen ÅAC Microtec mit der Entwicklung von miniaturisierten Motion-Controllern für zukünftige Roboter-Erkundungsmissionen zum Mars, beauftragt.

Der Vertrag beträgt einen Wert von 1,95 Millionen Euro. Das Projekt wird sofort gestartet und soll bis Ende 2019 laufen. Das MCC-X-Projekt wird auch das Schweizer Forschungs- und Entwicklungszentrum (CSEM) und Maxon Motor einbinden, die beide einen Untervertrag mit ÅÅC Microtec haben.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2