Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rawpixelimages dreamstime.com Elektronikproduktion | 23 Mai 2016

STMicroelectronics und Weifu kooperieren

STMicroelectronics und die Weifu High-Technology Group Co., Ltd. gaben die Beteiligung von ST am ‚Researching and Testing Institute of Engineering and Technology‘ von Weifu bekannt.

Die gemeinschaftlichen Aktivitäten werden sich auf die Entwicklung und Untersuchung zentraler Automotive-Lösungen wie etwa Kraftstoffeinspritzungen für Dieselmotoren sowie Abgasnachbehandlungs- und Ansaugsysteme konzentrieren. Zusätzlich zu den Konsequenzen des rasch zunehmenden Fahrzeugabsatzes in China wird die Umstellung auf elektronische Steuerungssysteme vornehmlich durch immer strengere Abgasnormen für Kraftfahrzeuge vorangetrieben. Der in Beijing und Shanghai bereits eingeführte China V Standard wird bis 2018 landesweit gelten. Weifu und ST bringen ihre jeweiligen, einander ergänzenden Talente ein, um sowohl die staatlichen Vorschriften als auch die Anforderungen der Industrie zu erfüllen. „Weifu zählt in China zu den führenden inländischen Anbietern zentraler Komponenten und Steuerungslösungen für Motoren. Wir haben im Bereich der Dieseleinspritzanlagen, der Luftansaugsysteme und der Abgasnachbehandlungssysteme gute Geschäftsbeziehungen und Kooperationen mit führenden chinesischen Motorenherstellern aufgebaut“, berichtet Xiaodong Wang, General Manager von Weifu. „Die Zusammenarbeit mit ST profitiert von den zur Spitzenklasse zählenden applikationsspezifischen ICs und Lösungen des Unternehmens, die herausragende Qualität und Performance sicherstellen.“
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-2