Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Schletter Elektronikproduktion | 18 Mai 2016

Größter Solarpark der Karibik steht auf Schletter-Montagen

In der Dominikanischen Republik ist der größte Solarpark der Karibikregion ans Netz gegangen. Das Montagesystem für die insgesamt 270.000 Photovoltaik-Module stammt von der Schletter-Gruppe.

Nach seiner Fertigstellung soll das Kraftwerk in der Provinz Monte Plata 67 MWp Leistung bringen und rund 40.000 Haushalte mit Strom versorgen. „Das Kraftwerk Monte Plata ist ein Leuchtturmprojekt in einer Region, die für Photovoltaik ein enormes Potenzial bietet“, sagte der Geschäftsführer der weltweit tätigen Schletter-Gruppe, Tom Graf. „Umso mehr freut es uns, dass wir mit unseren zuverlässigen Montagelösungen zum Erfolg des Projekts beitragen können.“ Der von der Soventix GmbH betriebene Solarpark nördlich der Hauptstadt Santo Domingo umfasst ein Gesamtareal von insgesamt 465.000 Quadratmetern, was rund 65 Fußballfeldern entspricht. In der ersten Bauphase, die nun abgeschlossen wurde und ans Netz ging, wurden bereits rund 132.000 Solarmodule und 1.000 Wechselrichter installiert.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2