Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Kuttig Elektronikproduktion | 12 Mai 2016

Kuttig investiert in 3D-AOI-System von Koh Young

Nach langer und fiberhaften Suche investiert Kuttig Electronic in das 3D-AOI-System - Zenith - von Koh Young.

Die Zenith-Baureihe ist das erste echte 3D-Messsystem für Bauteile und Lötstellen nach IPC-A-610 Standard. Gegenüber vielen anderen AOI-Systemen wird bei der Zenith jedes Bauteil zu 100% einer 3D-Messung unterzogen und nur bei Bedarf eine 2D-Messung zugeschaltet. Dies hat den Vorteil, dass der Höhenverlauf jedes Bauteils/jeder Lötstelle aufgezeichnet und vermessen wird. Damit werden selbst kleinste Abweichungen der Referenzwerte erkannt und visuell dargestellt. Durch die Anschaffung der 3D-AOI verspricht sich Kuttig eine eine noch bessere Testabdeckung sowie geringere Aufwendungen in der manuellen Inspektion.
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-2