Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© aydindurdu dreamstime.com Elektronikproduktion | 11 Mai 2016

RAPP Kunststofftechnik nach ISO/TS 16949 zertifiziert

Die RAPP Kunststofftechnik GmbH, ein Unternehmen der POLYRACK TECH-GROUP, hat die Zertifizierung nach ISO/TS 16949 erfolgreich durchlaufen.

„Mit dieser Zertifizierung können wir unser sehr hohes Fertigungsniveau jetzt auch offiziell belegen. Das gibt unseren Kunden die Sicherheit, dass sie von POLYRACK die Qualität und Zuverlässigkeit erhalten, die sie brauchen – sowohl was die Produkte angeht als auch hinsichtlich aller Prozesse“, erklärt Maximilian Schober, Leiter Vertrieb & Marketing bei der RAPP Kunststofftechnik. Die Automobilbranche zählt zu den Wachstumsmärkten der POLYRACK TECH-GROUP, das Unternehmen verzeichnet hier seit einigen Jahren ein überdurchschnittliches Wachstum. Besonders stark nachgefragt werden kundenspezifische Gehäuse- und Systemlösungen im Bereich der Kunststofftechnik sowie deren Veredelung. Neben der ISO/TS 16949 sind die RAPP Kunststofftechnik GmbH und die POLYRACK Electronic-Aufbausysteme GmbH, beides Unternehmen der POLYRACK TECH-GROUP, auch nach ISO 9001:2008 (Qualität) und ISO 14001:2009 (Umwelt) zertifiziert. Das Energiemanagement nach ISO 50001 durchläuft aktuell die turnusmäßige Re-Zertifizierung. Die Zertifizierung nach ISO 9100 (Qualitätsmanagementsystem für Lieferanten der Luft- und Raumfahrtindustrie) ist derzeit in Vorbereitung.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1